Die Elsbeere die edle Unbekannte


Im Jahr 2011 steht eine Baumart im Rampenlicht, die nach einer aktuellen Blitzumfrage die meisten Menschen bisher gar nicht kannten: die Elsbeere


Das alleine ist schon ein gewichtiger Grund für ihre Wahl zum Baum des Jahres 2011. Der zweite ist ihre Seltenheit – obwohl sie fast überall in Deutschland wachsen könnte.
Drittens hat sie eines der edelsten Hölzer, eine attraktive und relativ späte Blüte, eine traumhafte Herbstfärbung und Früchte, mit denen man hochwertige Delikatessen herstellen kann – wenn man davon weiß. Es gibt viel Interessantes und Neues von der schönen Else zu berichten.

Lesen Sie mehr 


    unsere Unterstützer: