Ausgewählte Literatur zur Wald-Kiefer

Zusammengestellt von Prof. ANDREAS ROLOFF, TU Dresden / Tharndt


AGREN, G.I.; AXELSSON, M., 1985: Correlations between needle and shoot growth characteristics in Scots pine (Pinus sylvestris L.) stands. Forestry 58, 197-231.

BARTELS, H., 1993: Gehölzkunde – Einführung in die Dendrologie. Ulmer Verlag, Stuttgart.

BAYERISCHER FORSTVEREIN (Hrsg.), 1997: Bäume und Wälder in Bayern. Ecomed Verlag, Landsberg.

BUTIN, H., 1996: Krankheiten der Wald- und Parkbäume. 3. Aufl. Thieme Verlag, Stuttgart / New York.

BUTIN, H.; NIENHAUS, F.; BÖHMER, B., 2003: Farbatlas Gehölzkrankheiten. Ulmer Verlag, Stuttgart.

CARLISLE, A.; BROWN, A.H., 1968: Biological Flora of the British Isles: Pinus sylvetris. J. Ecol. 56, 269-307.

DENGLER, A., 1937a: Über das Kronenwachstum märkischer Altkiefern. Z. Forst- u. Jagdwes. 69, 1-23.

DENGLER, A., 1937b: Kronengröße, Nadelmenge und Zuwachsleistung von Altkiefern. Z. Forst- u. Jagdwes. 69, 321-336.

DOBBERTIN, M.; RIGLING, A., 2006: Pine mistletoe (Viscum album ssp. austriacum) contributes to Scots pine (Pinus sylvestris) mortality. For. Path. 36, 309-322.

DOHRENBUSCH, A., 1997: Die natürliche Verjüngung der Kiefer (Pinus sylvestris L.) im nordwestdeutschen Pleistozän. Schr. Forstl. Fak. Univ. Görringen Bd. 123.

EBERT, W.; HÄUßLER, D., 1978: Bestimmungsbuch der wichtigsten Kiefernschädlinge und -krankheiten. VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin.

ELLENBERG, H., 1996: Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen in ökologischer, dynamischer und historischer Sicht. 5.Aufl. Ulmer Verlag, Stuttgart.

ENDTMANN, K.J., 1991: Die Kiefer (Pinus sylvestris) Artmerkmale, Taxonomie, Entwicklung der Art, natürliche Verbreitung. Ber. Forschg. u. Entwicklg. Eberswalde 24, 4-25.

ERTELD, W., 1986: Grundriss der Kiefernwirtschaft. WWL-Verlag, München

ERTLE, C.; WENK, G.; BÖCKER, L.; PREUßER, K., 2006: Ertrags- und Wachstumsprognosen von Kiefernbeständen auf Kippen. Allg. Forstztschr. / Der Wald 61, 1057-1059.

FARJON, A., 1984: Pines. Drawings and Descriptions of the Genus Pinus. Brill, Leiden.

FLOWER-ELLIS, J.; ALBREKTSON, A.; OLSSON, L., 1976: Structure and growth of some young Scots pine stands: (1) Dimensional and numerical relationships. Techn. Rep. Swed. Conif. Forest Proj. 3, 1-?98.

GRIESE, F., 1988: Untersuchungen über die natürliche Wiederbewaldung von Heideflächen im niedersächsischen Flachland. Diss. Forstwiss. Fachber. Univ. Göttingen.

GROSSER, D., 2003: Die Hölzer Mitteleuropas. Reprint Verlag Kessel, Remagen.

HAEGGSTRÖM, C.-A., 2005: The oldest known Scots pine tree in the Nordic countries. Svensk Bot. Tidskrift 9, 3-4.

HARTMANN, G.; NIENHAUS, F.; BUTIN, H., 1995: Farbatlas Waldschäden. Ulmer Verlag, Stuttgart.

HECKER, U., 1991: Zur Biologie der Kiefernzapfen. Mitt. Dt. Dendrol. Ges. 80, 73-86.

HEJNOWICZ, A., 1982: (Structure and development of vegetative buds in Scots pine, poln.). Diss. Institute of Dendrology, Kornik, Poland, Polnish Academy of Sciences.

ILONEN, P.; KELLOMÄKI, S.; HARI, P.; KANNINEN, M., 1979: On the distribution of growth in crown system of some young Scots pine stands. Silva Fenn. 13, 316-326.

JAKSHINA, A.M.; CHARYKOVA, L.A., 1974: [Crown structure in relation to branching order in Pinus sylvestris plantations of different densities, russ.] Lesovedenie 4, 33-41.

JEDICKE, L.; JEDICKE, E.,1992: Farbatlas Landschaften und Biotope Deutschlands. Ulmer Verlag, Stuttgart.

JUNTTILA, O.; HEIDE, O.M., 1981: Shoot and needle growth in Pinus sylvestris as related to temperatur in Northern Fennoscandia. Forest Sci. 27, 423-430.

KELLOMÄKI, S., 1982: Growth dynamics of young Scots pine crowns. Metsäntutk. Julkaisnja 98, 1-50.

KIENITZ, M., 1911: Formen und Abarten der Gemeinen Kiefer (Pinus sylvestris L.). Z. Forst- u. Jagdwes. 23, 4-35.

KINDEL, K.-H., 1995: Kiefern in Europa. Fischer Verlag, Stuttgart et al.

KRAUCHENKO, G.C., 1972: [Patterns in the growth of Scotch pine, russ.] Zakonom. Rosta Sozny. Moscow, USSR, Lesnaya Promyskl.

KUNZ, R., 1953: Morphologische Untersuchungen in natürlichen Föhrendickungen. Diss. ETH Zürich.

KUTSCHERA, L.; LICHTENEGGER, E., 2002: Wurzelatlas mitteleuropäischer Waldbäume und Sträucher. Leopold Stocker, Graz.

LAUDERT, D., 1998: Mythos Baum. BLV Verlag, München. 256 S.

LESINSKI, J.A., 1983: Some remarks on the susceptibility of Scots pine to air pollution. Proceedings of the 12th international meeting for specialists in air pollution damages in forests, IUFRO?section 2.09 "Air pollution". Aquilo Botanica 19, 309?311.

MARCET, E.; SIEBER, M., 1985: Anmerkungen und Richtigstellungen zum "Baumsterben": Benadelungslücken bei Föhren. Schweiz. Z. Forstwes. 136, 1031-1034.

MERTZ, P., 2000: Pflanzengesellschaften Mitteleuropas und der Alpen. Ecomed Verlag, Landsberg.

MEYER, J., 1939: Über die Kronenabwölbung und Zuwachsschwankungen der Kiefer in Nordostdeutschland. Z. Forst- u. Jagdwes. 71: 369-401.

MIROV, N.T., 1967: The genus Pinus. Prentice Hall Ltd., New York.

MÜLLER, J.; BOLTE, A., 1998: Bodenvegetation und Wasserhaushalt von Kiefernforstökosystemen (Pinus
sylvestris L.). Verh. Ges. Ökol. 28, 407-414.

MÜNCH, E., 1924: Beiträge zur Kenntnis der Kiefernrassen Deutschlands. Allg. Forst- u. Jagdz. 100, 540-556.

MÜNCH, E., 1925: Beiträge zur Kenntnis der Kiefernrassen Deutschlands. Allg. Forst- u. Jagdz. 101, 89-123 u. 151-175.

POTT, R., 1992: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands. Ulmer Verlag, Stuttgart.

PRETZSCH, H., 1985a: Wachstumsmerkmale süddeutscher Kiefernbestände in den letzten 25 Jahren. Schriftenreihe der Forstwiss. Fak. der Univ. München und der Bayer. Forstl. Vers.- und Forschungsanst. 65, 1-173.

PRETZSCH, H., 1985b: Wachstumsmerkmale Oberpfälzer Kiefernbestände in den letzten 30 Jahren. Allg. Forstzeitschr. 40, 1122-1126.

PRETZSCH, H., 1987: Mehrzuwachs und Kronenexpansion in nordostbayerischen Kiefernbeständen durch Waldgärtner-Befall- Allg. Forstzeitschr. 42, 341-359.

RADEMACHER, P., 1986: Morphologische und physiologische Eigenschaften von Fichten (Picea abies (L.)

KARST.), Tannen (Abies alba MILL.), Kiefern (Pinus sylvestris L.) und Buchen (Fagus sylvativa L.) gesunder und erkrankter Waldstandorte. Geesthacht.

ROHMEDER, E., 1972: Das Saatgut in der Forstwirtschaft. Parey Verlag, Hamburg / Berlin.

ROLOFF, A., 1993: Kronenentwicklung und Vitalitätsbeurteilung ausgewählter Baumarten der gemäßigten Breiten. 2. überarbeitete Aufl., Frankfurt a.M.

ROLOFF, A., 2001: Baumkronen – Verständnis und praktische Bedeutung eines komplexen Naturphänomens. Ulmer Verlag, Stuttgart.

ROLOFF, A., 2004: Bäume – Phänomene der Anpassung und Optimierung. Ecomed Verlag, Landshut.

ROLOFF, A.; BÄRTELS, A., 2006: Flora der Gehölze – Bestimmung, Eigenschaften, Verwendung. Ulmer Verlag, Stuttgart.

RUST, S., 1999: Hydraulische Architektur und Wasserhaushalt von Kiefer (Pinus sylvestris L.). Cottbuser Schriften Bodenschutz u. Rekultivierung 3, 1-107.

SCHILCHER, H.; KAMMERER, S., 2000: Leitfaden Phytotherapie. Urban & Fischer Verlag, München / Jena.

SCHMIDT, A. 1971: Wachstum und Ertrag der Kiefer auf wirtschaftlich wichtigen Standorteinheiten der Oberpfalz. Ber. Forstl. Forschungsanst. München 1, 1-187.

SCHÜTT, P.; SCHUCK, H.J.; STIMM, B., 2002: Lexikon der Baum- und Straucharten. Nicol Verlag, Hamburg

SCHÜTT, P.; STIMM., B., 2006: Pinus sylvestris L. In: SCHÜTT, P.; WEISGERBER, H.; LANG, U. M.; ROLOFF, A.;

STIMM., B. (Hrsg.), 2006: Enzyklopädie der Holzgewächse 46: 1-32. Ecomed Verlag, Landsberg.

SEEFELDT, P., 1983: Die Entwicklung der Knospe von Pinus sylvestris. Dipl.Arb. Forstwiss. Fachber. Univ. Göttingen

STEPHAN, G., 1995: Die Kiefernharzung – ein historischer Abriß. Beitr. Forstw. Landschaftsökol. 29, 177-178.

STRASSMANN, R.A., 1994: Baumheilkunde. AT Verlag, Aarau / Schweiz.

VONARBURG, B., 1997: Homöotanik., Bd. 3. Haug Verlag, Heidelberg.

WAGENFÜHR, R., 1996: Holzatlas. 4. Aufl. Fachbuchverlag, Leipzig.

WIEDEMANN, E., 1948: Die Kiefer. Schaper Verlag, Hannover.

WOLAK, J., 1970: [Modifications in pine Pinus sylvestris under the impact of industrial air pollution, poln.] Sylvan 114, 33-39.

ZIMMERMANN, M.H.; BROWN, C.L., 1974: Trees – structure and function. 2.Aufl. Springer Verlag, New York / Heidelberg / Berlin.

ZOLLER, H., 1981: Pinus sylvestris. In: CONERT, H.J. et al. (Hrsg.): Illustrierte Flora von Mitteleuropa, Bd. I, Teil 2. Verlag P. Parey, Berlin / Hamburg, 87-98.