Goldgelbe Herbstfärbung bis in den November, Foto: A. Roloff
2a) Herbstfärbung, Wipfeltriebe


Die Herbstfärbung der Winter-Linde kann sich sehen lassen: goldgelb im Oktober, was will man mehr?

Die Wipfeltriebe der Linden wachsen zunächst (wie bei der Buche) waagerecht und richten sich erst im folgenden Herbst auf – wenn der Baum ausreichend Licht erhält. Dies weist bereits auf die hohe Schattentoleranz hin, denn das zunächst horizontale Wachstum verhindert die gegenseitige Beschattung der Blätter am selben Jahrestrieb. Zudem sind bei den Linden die schwingenden, hängenden Seitenäste im unteren Kronenbereich charakteristisch und schön anzusehen, sie geben der Krone "Schwung" und werden Schleppen genannt.

 << zu 3)

(Text: A. Roloff)