Caroline Hensel - Deutsche Baumköigin 2019

Die Baumkönigin Caroline Hensel stellt sich vor:

Die Flatter-Ulme ist Baum des Jahres 2019


Liebe Baumfreunde,
ich freue mich, mich Ihnen als Deutsche Baumkönigin 2019 vorstellen zu dürfen:
mein Name ist Caroline Hensel, ich bin 26 Jahre alt und studiere Forstwissenschaft an der TU Dresden. Am Studium der Forstwissenschaften interessieren mich vor allem die heutigen und zukünftigen Beziehungen zwischen dem Wald und unserer Gesellschaft. Wie sind Forstwirtschaft und Naturschutz vereinbar? Welchen Einfluss wird der Klimawandel auf unsere Wälder haben und wie kann man damit umgehen? Die Suche nach möglichen Antworten auf diese Fragen führte mich bereits mehrfach in die weite Welt hinaus. Ich studierte und arbeitete in verschiedenen Ländern Südamerikas, bereiste Sibirien oder lernte in Finnland die Produktion der großen Forstmaschinen kennen. Aber auch durch Praktikas in einer Forstverwaltung und in einem Bestattungswald sowie die Teilnahme an verschiedenen Forstmessen lernte ich die deutsche Forstbranche und -praxis näher kennen. Meinem Bachelor möchte ich im nächsten Jahr ein Masterstudium anschließen.

Neben dem Studium interessiere ich mich für Sport, Sprachen und Kulturen und reise sehr gern. Mit dem Amt der Deutschen Baumkönigin 2019 möchte ich auf die Bedeutung der Bäume, insbesondere der Flatter-Ulme als Baum des Jahres 2019, aufmerksam machen und die Menschen für die heimische Forstwirtschaft und den Naturschutz sensibilisieren. Durch bundesweite Pflanzaktionen möchte ich die heute kaum noch bekannte Flatter-Ulme wieder stärker in das Bewusstsein der Gesellschaft rücken und zu ihrem Erhalt beitragen. Ich erhoffe mir mit Ihnen zahlreiche Flatter-Ulmen für die Zukunft zu pflanzen.

 

Kontaktieren können Sie mich über: caroline.hensel(at)web.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Caroline Hensel

 

 

 

 


 

Baumschutz ist Bürgerpflicht!
© Baum des Jahres - Dr. Silvius Wodarz Stiftung - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Texte und Bilder, Fotos sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung der Baum des Jahres Stiftung sind untersagt, außer Bilder und Texte sind zur freien Verfügung und zum Download freigegeben.