ルイヴィトンコピー ブランド偽物 グッチコピー スーパーコピーブランド スーパーコピー ブランドコピー
Nutzung | Baum des Jahres - Dr. Silvius Wodarz Stiftung
Suche:

Nutzung, Verwendung und Heilkunde

10) Nutzung des Eichenholzes

Der Prof. berichtet von der vielfältigen Nutzung des Eichenholzes und begründet sie. Es ist schon erstaunlich, was da alles zusammenkommt.  Gerade die enge Verbindung Mensch - Holz wird am Beispiel des Holzes der Eichen besonders deutlich. Aber weil (fast alles) Holz so begehrt ist, müssen wir mit ihm haushälterisch = nachhaltig umgehen. (kurz gesagt : nicht mehr ernten als nachwächst und die Wachstumsbedingungen dauerhaft erhalten). Das sind wir unseren Kindern und Enkeln schuldig.
weiter zu 10a) 

11) Naturheilkunde / Stadt- und Straßenbaum

Die langen Produktionszeiten in der Forstwirtschaft sind einer der gravierendsden  Unterschiede zur Landwirtschaft. Sie zwingen zu sehr sorgfältiger, weit vorausschauender, eben nachhaltiger  Planung. Neben der Nutzung des Holzes ist auch die der Eichenrinde von Bedeutung. Der Prof. nennt Beispiele. Und schließlich spricht er die Bedeutung der Eiche als Stadt, - Alleebaum an.
Weiter zu 11a) 

12) Krankheit und Schäden

Unter 12a) informiert der Prof interessant über Krankheiten und Schäden an der Trauben-Eiche. Dass das Eichensterben der 1990er Jahre heute vorbei ist, ist beruhigend, aber kein Grund zur Sorglosigkeit. Wir muten den Bäumen, überhaupt unserer lebenden Umwelt, immer wieder so viele Belastungen aller Art zu, dass wir auf der Hut sein sollten. Schon allein der Klimawandel ist eine Größe, deren vollständige Auswirkungen wir bei weitem nicht kennen.
Weiter zu 12a) 

13) Mythologie und Brauchtum

Wir kommen nun zum Themenbereich Mythologie und Brauchtum. Eichen sind "volksnahe" (den Menschen nahe) und spielen in der Mythologie und im Brauchtum eine wichtige Rolle. Bei dem "Schlenker" des Prof., dass die seinerzeit in England und Schweden gepflanzten Eichen, die heute alte, starke Bäume sind, die "niemand mehr will", weil sie nicht mehr für den Bau von Schiffen gebraucht werden, ist wohl etwas zu sehr auf den Schiffbau bezogen. Eichen - Holz wird auch heute gebraucht, wenn auch nicht in erster Linie für den Schiffsbau. Aber das Beispiel zeigt (wieder) die Risiken der langen Forstlichen Produktionszeiträume. Wer weiß, wofür unsere Urenkel mal Eichen benötigen, die wir heute pflanzen? Sie heute zu pflanzen ist auch im Sinne von "Nachhaltigkeit", Nachhaltigkeit der Holzversorgung.
Weiter zu 13a) 

Holz-Eicheln, Atelier Wallner
Schale, Atelier Wallner

Baumkönigin

Miriam Symalla Baumkönigin 2014