Deutsche Baumkönigin 2013 - Theresa Erdmann:


"Ich freue mich, als "Deutsche Baumkönigin 2013" und damit als Botschafterin
für Bäume und besonders den seltenen Wild-Apfel tätig werden zu können."

 

Theresa Erdmann Deutsche Baumkönigin 2013

Die Baumkönigin stellt sich vor:

Ich bin Theresa Erdmann. Ich wurde am 10.09.1990 in Greven bei Münster/Westfalen geboren. Meine Eltern sind von Beruf Zahnärzte und meine Mutter nebenbei leidenschaftliche Gärtnerin; sie gab mir schon früh die Liebe zur Natur mit. Mit zwei Geschwistern verbrachte ich eine unbeschwerte Kindheit im schönen Münsterland, immer,  wenn es das Wetter zuließ, draußen in der Natur. Nach dem Abitur im Jahr 2010 entschied ich mich aus dem Wunsch heraus, etwas Sinnvolles zu tun, für ein Studium der Forstwissenschaften an der Georg August Universität in Göttingen. Ein achtwöchiges Praktikum beim Forstamt Weilheim gab mir in den Bergwäldern der bayerischen Alpen den notwendigen praktischen Einblick.
Meine Begeisterung für das Fach ist seitdem ungebrochen, und so erwarb ich auch den Jagdschein.

In meiner Freizeit wandere ich gerne mit Freund und Hund, interessiere mich aber auch für Mode und lese viel. Die Langlebigkeit von Bäumen, und das Bewusstsein, im Interesse zukünftiger Generationen zu handeln ist das, was mich an der Forstwissenschaft fasziniert. Ich freue mich, als "Deutsche Baumkönigin 2013" und damit als Botschafterin für Bäume und besonders den seltenen Wild-Apfel tätig werden zu können.

Wenn Sie mich einladen wollen oder Auskünfte wünschen: Ich wohne in Göttingen. Sie können mich erreichen über:  erdmann.theresa(at)gmx.de


Ihre Theresa Erdmann