7) ... und in Zukunft?


Mit Blick auf die fortschreitende Klimaerwärmung könnte die Robinie nun nach über 200 Jahren erneut zum Hoffnungsträger werden. Ist sie doch erstaunlich hitze- und trockenheitstolerant, wächst ungewöhnlich schnell und ihr Holz ist Spitzenreiter unter den heimischen Hölzern, was Langlebigkeit und Energiegehalt betrifft. Es wird auch bereits geforscht, getestet und nach geeigneten Varianten gesucht. Es geht dabei um Kurzumtriebsplantagen auf landwirtschaftlichen Grenzertragsböden und auf Flächen, die der Braunkohletagebau hinterlassen hat. Und es geht auch um effizientere Nutzungsmodelle für solche Robinienbestände, die bereits in den Wäldern seit Langem vorhandenen sind, aber die holzwirtschaftlichen Erwartungen bislang enttäuscht haben.

Auf ein Alter von 280 - 320 Jahren geschätzte Robinie vor dem Schloß in Strehla (Sachsen) - vermutlich die älteste Robinie Deutschlands, Foto: Andreas Gomolka


8) Steckbrief

Charakteristika - weitere Merkmale der Robinie  

 

Text: Dr. Rudolf Fenner
(Vertreter von ROBIN WOOD im Kuratorium Baum des Jahres)

 

 

Deutsche Baumkönigin 2020

Charlotte Baumann
ist die Deutsche
Baumkönigin 2020